home

Sandra Holzmann
Atelier für
Kunsttherapie, Kreativitätsförderung und Traumatherapie

Jeder Mensch ist kreativ und hat die Fähigkeit, innere und äußere Bilder unmittelbar und individuell auszudrücken.

Hierfür bedarf es keiner künstlerischen Vorbildung.

Als erfahrene Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Traumatherapeutin biete ich Ihnen in meinem Atelier in München an, Sie auf kreative Art bei der Lösung ihrer Konflikte und psychischen Belastungen zu begleiten.

Bei einem vertrauensvollen Erstgespräch in meinem Kunsttherapie-Atelier nehme ich mir Zeit, Sie kennen zu lernen und Ihr Anliegen zu klären. Außerdem können Sie ein wenig „Atelierluft“ schnuppern und wenn Sie möchten, auch etwas gestalten.

In der Kunsttherapie wird mit bildnerischen Medien wie Malerei, Zeichnung, Skulptur, Fotographie etc. gearbeitet, über die sich der Klient/die Klientin ausdrücken kann. Dabei haben Sie die Möglichkeit, auf kreative Weise neue Ideen für Ihren Lebensprozess zu entwickeln.

In der Kreativitätsförderung werden gestalterisches Handeln und kreative Prozesse und die damit verbundenen Ressourcen und Potentiale aktiviert.
Dabei trägt Kreativität zusätzlich zur Entspannung und Freude im Leben bei.

Traumatherapie lässt sich sehr gut mit Kunsttherapie und Kreativitätsförderung verbinden. Die Traumaverarbeitung wird durch die nonverbale Ebene des Kunstschaffens sehr positiv beeinflusst, damit auch Unaussprechliches seinen Ausdruck finden kann.

Brainspotting erweitert die Möglichkeiten kunsttherapeutischer Arbeit insbesondere dadurch, dass sich der Klient verstärkt als selbstwirksam erlebt und seine Weiterentwicklung selbst erarbeitet. Belastende Erfahrungen sollen im Prozess integriert werden und die Selbstregulation fördern.
Brainspotting in Kombination mit Kunsttherapie ist außerdem gut einsetzbar bei kreativen Blockaden und Ängsten bei Künstlern, Schriftstellern, Schauspielern und Musikern.


Bewegung entfalten
Erfahrungen spielen
Im sicheren Raum
Mutig sein

Geborgenheit spüren
Ideen sammeln
Mit Ausdruck
Sich erinnern

Farben ergreifen
Kunst erfinden
Auf neuen Wegen
Ausprobieren

Lebendigkeit


Sandra Holzmann