!--##### Canonical Tag #####--> Kunsttherapie München - Leitbild | KunstVoll
leitbild

Leitbild

Jedes sichtbar gewordene Bild ist eine Momentaufnahme auf der Reise durch unser Leben. Als Kunsttherapeutin ist es meine Aufgabe, die Potentiale an Verarbeitungs- und Ausdrucksmöglichkeiten psychischer Zustände, die in der Sichtbarmachung seelischer Botschaften liegen, für meine Klienten individuell nutzbar zu machen und zur Anwendung zu bringen.

Das bildnerische Gestalten stellt für mich schon seit meiner frühesten Kindheit ein wichtiges Ausdrucks- und Kommunikationsmittel dar. Als freischaffende Künstlerin setze ich mich täglich intensiv mit dem künstlerischen Ausdruck auseinander, sowohl durch eigenes künstlerisches Schaffen als auch in der Betrachtung der Kunst, die ich in meiner Umgebung vorfinde. Ich gehe mit „Künstleraugen“ durch die Welt.

Ich erfahre immer wieder in meiner eigenen Arbeit, wie das künstlerische Gestalten neue Räume schafft im Hinblick auf das Verständnis meiner selbst. Es hilft mir, Erlebtes zu verarbeiten und das Erlebte in meine Biographie einzusortieren.

Wenn wir Bilder als individuelle Botschaften der Seele betrachten, eröffnen wir für uns neue Möglichkeiten der Selbsterkenntnis, die uns auf neuen Wegen zu einem heilsameren Umgang mit uns selbst führt. Wir kommen dabei in Kontakt mit unserer inneren Vielfalt und damit auch zu neuen Ideen.

In meiner langjährigen Arbeit als Kunsttherapeutin habe ich sehr viele Erfahrungen gemacht. Während meiner Tätigkeit in der Rehabilitation, in Zufluchtseinrichtungen für Mädchen und in meiner selbstständigen Arbeit, ist Kunsttherapie und Kreativitätsförderung stets im Mittelpunkt gewesen.